Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Ortsgruppen

Saatgutmesse in Karlstadt-Laudenbach

Saatgut-Messe in Karlstadt-Laudenbach, Landkreis Main-Spessart

Das 100jährige Bestehen des Bund Naturschutz in Bayern e.V. brachte die
Ortsgruppe Karlstadt/Main auf die Idee, eine Messe für Saatgut und Pflanzen
zu veranstalten. Die Veranstaltung wird am 09. + 10. März 2013 in der Mehr-
zweckhalle in Karlstadt-Laudenbach stattfinden. Die Messe beginnt am
Samstag um 13 Uhr (18 Uhr Ende), am Sonntag geht es bereits um 11 Uhr
los.

Schirmherrin der Veranstaltung ist die stellvertretende Vorsitzende des
Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Main-Spessart, Lore Göbel.

Neben Anbietern von Saatgut und Pflanzen, bei denen Gartenfreunde und
Naturliebhaber einkaufen und sich informieren können - sicher gibt es bei
diesen Fachleuten auch so manche wertvolle Tipps – werden u.a. Keramik-,
Dekorationsartikel, sowie Bücher angeboten.  Auch auf kulinarische Genüsse
können sich die Messebesucher freuen.   

Vier Vorträge bereichern das Programm. U.a. wird Dr. Johannes G. Mayer
über das Thema „Klostermedizin – gestern und heute“ referieren.

Damit sich die Jüngsten nicht langweilen, wird es ein Kinderprogramm, mit
Basteln, Malen usw. geben.

Zur Stärung bietet die Bund Naturschutz Gruppe Getränke, fairgehandelten
Kaffee, hausgemachte Kuchen sowie kleine Brotzeiten an.

Eintritt: Kinder sind frei, Erwachsene 2 €.

Den Flyer zur Messe können Sie hier anschauen.

Das Programm im Einzelnen

Messezeiten:
Samstag, 09. März 2013
13.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 10. März 2013
11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Vorträge:
Samstag, 09. März 2013 um 14.00 Uhr
"Invasive Neophythen - warten oder handeln?"
Referent: Hilmar Keller, Landratsamt Main-Spessart

Samstag, 09. März 2013 um 16.00 Uhr
"Bedeutung und Bedrohung der Kulturpflanzenvielfalt"
Referentin: Barbara Keller, open house


Sonntag, 10. März 2013 um 14.00 Uhr
"Klostermedizin - gestern und heute"
Referent: Dr. Johannes Gottfried Mayer, Universität Würzburg, Leiter der Forschergruppe Klostermedizin

Sonntag, 10. März 2013 um 16.00 Uhr
"Wilde Pflanzen geben Gas"
Referent: Werner Kuhn, Netzwerk Lebensraum Feldflur