Zur Startseite

Ortsgruppen

  • Home  › 
  • Aktuelles

Schon wieder Einbruch!

Mithilfe einer geklauten Bank hatte man sich am Fenster des Bauwagens ERNA in Marktheidenfeld zu schaffen gemacht, die Glasscheibe auf der Wiese zertrümmert und kleinere Einbauten im Wagen zerstört.

25.08.2021

Bereits im Juni musste der BUND Naturschutz (BN) einen Einbruch mit Vandalismus am Naturerlebnisbauwagen ERNA hinter dem Krankenhauswäldchen in Marktheidenfeld entdecken. Damals ist ein Schaden von über 600 € entstanden. Die Polizei hat ermittelt.

Jetzt ist erneut an der ERNA eingebrochen worden, kurz nachdem dort eine Gruppe von Ferienkindern den Abschluss ihrer Ferienwoche mit einem Elternpicknick gefeiert hatte. Die Polizei hat auch diesen Einbruch aufgenommen und Beweismaterial sichergestellt. Der BN hofft, dass diesmal die Täter*innen ermittelt werden können. Es entsteht hier nicht nur materieller Schaden-  wie bei anderen Einbrüchen auch stellt so ein Einbruch auch hier eine psychische Belastung für die Betroffenen dar. Außerdem geht von umherliegenden Scherben und  Unrat eine Gefährdung aller Nutzer*innen des ERNA-Areals aus.

Der BUND Naturschutz bittet nun erneuet die Bevölkerung um Unterstützung: wer hat etwas gesehen und kann der Polizei Angaben machen. Außerdem appelliert der BN dringend an die Anwohner künftig Augen und Ohren offen zu halten, damit noch in Zukunft Schulklassen, Gruppen oder Ferienkinder hier einen schönen Rahmen für ihre Aktionen vorfinden.

Die Polizei Marktheidenfeld hat den Vorfall aufgenommen und nimmt Hinweise zur Tat entgegen.