MenuKreisgruppe Main-SpessartBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Die kleinen Füchse: Neue Kindergruppe in Marktheidenfeld ab Januar 2020

Lisa Sichert (rechts) ist ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsberaterin (Grünsprosse) und macht gerade eine Ausbildung zur Kräuterpädagogin. Für sie ist es wichtig, Kinder weg vom PC zu holen und ihnen die Natur und natürliche Zusammenhänge näher zu bringen. Ihre Freundin Heike Schreck (links) ist Friseurmeisterin und ist gerne in der Natur unterwegs. Diese Freude an der Natur möchte sie Kindern weitergeben.

27.11.2019

Nach einem Jahr Pause wird es in Marktheidenfeld wieder eine Kindergruppe des BUND Naturschutz geben. Die beiden Marktheidenfelderinnen Lisa Sichert und Heike Schreck freuen sich darauf mit Kindern im Alter von etwa 6-10 Jahren zusammen die Natur zu erkunden, auf Spurensuche zu gehen, in der Natur zu spielen, basteln, werkeln und vieles mehr. Auch einen  Namen haben die beiden Frauen der Gruppe schon gegeben: „Die kleinen Füchse“.

Zum ersten Kennenlerntreffen am Sonntag, 12. Januar, von 13-15 Uhr, sind alle interessierten Kinder zusammen mit ihren Eltern herzlich eingeladen. Das Treffen findet an der ERNA in Marktheidenfeld, dem Naturerlebnisbauwagen des BUND Naturschutz, statt. Zu erreichen ist die ERNA über die Albert-Schweitzer-Straße in Marktheidenfeld, an deren Ende es 150 m zu Fuß über den Feldweg bergauf zur Erna geht. In der ersten halben Stunde wollen Lisa und Heike mit den Eltern Organisatorisches wie künftige Uhrzeiten, Anmeldung etc. klären und die restlichen eineinhalb Stunden mit den Kindern verbringen.

Die Teilnehmerzahl wird auf 15 Kinder begrenzt, deshalb nimmt der BUND Naturschutz schon jetzt Anmeldungen für die Kindergruppe entgegen:

BUND Naturschutz Geschäftsstelle, Südring 2, 97828 Marktheidenfeld, Tel/Fax 09391-8892, Email: bn-msp@t-online.de

Anmeldeformulare können hier heruntergeladen werden.

Nähere Informationen gibt es auch direkt bei der Gruppenleitung: Lisa Sichert 0176 45723826