Zur Startseite

Ortsgruppen

  • Home  › 
  • Aktuelles

Artenkenntniswochenende auf der Burg Rothenfels

Ein spannendes Wochenende für künftige Artenkennerinnen und Artenkenner veranstaltete die NaJu auf der Burg Rothenfels. Mit dabei: unser Amphibienfachmann Thomas Winter

12.09.2022

Vom 03.09 bis 04.09 fand auf Burg Rothenfels das ArtenkennerWochenende der NAJU statt. Im Rahmen der Veranstaltung leitete unser Fachmann für Reptilien und Amphibin, Thomas Winter, die 4 Exkursionen zur Artengruppe Reptilien und Amphibien in den nahegelegenen Spessart. Weitere Artengruppen, die die Teilnehmer wählen konnten: Fledermäuse, Vögel, Pflanzen, Wildbienen, Pilze, Tagfalter, Heuschrecken und sonstige Säugetiere.

Dabei konnten in jeder Exkursion folgende Arten gefunden werden und teilweise zur Bestimmung auch gefangen werden (mit Ausnahmegenehmigung):

  • Kreuzkröte – Epidalea calamita
  • Wasserfrosch – Pelophylax spp.
  • Springfrosch – Rana dalmatina
  • Grasfrosch – Rana temporaria
  • Gelbbauchunke – Bombina variegata
  • Bergmolch – Ichtyosaura alpestris
  • Teichmolch – Lissotriton vulgaris
  • Zauneidechse – Lacerta agilis
  • Ringelnatter – Natrix natrix
  • Schlingnatter – Coronella austriaca
  • Feuersalamander – Salamandra salamandra

Die 38 Jugendlichen (16-25 Jahre) waren voller Engagement bei der Suche und der anschließenden Bestimmung der Arten dabei. Bei der Bestimmung der Arten wurden diverse Bestimmungsbücher zu Hilfe gezogen. Doch schon bald merkten sie, dass es im Feld eine Bestimmung mit Büchern sehr schwierig sein kann. Dennoch kamen sie  mit Hilfe einiger Tipps des Experten auf die richtige Lösung.

Fazit: Ein super Wochenende mit vielen tollen Funden und Ergebnissen. Viele interessierte Jugendliche, die unsere Zukunft im Natur und Artenschutz darstellen und die sich jetzt hoffentlich auch für Reptilien und Amphibien begeistern können.