Gruppenleiterausbildung der JBN

Der BUND Naturschutz Main-Spessart betreut in vielen Orten des Landkreises – Lohr, Karlstadt, Kreuzwertheim, Himmelstadt, Marktheidenfeld, Retzbach/Zellingen – Kindergruppen. Die Aktionen sind dabei vielfältig: Matschen, auf Bäume klettern, Hütten bauen, Nistkästen kontrollieren, Imker besuchen, Bäche stauen, durch den Wald streifen, Hecken pflanzen, Stockbrot grillen, Geschichten am Lagerfeuer hören… Und immer wieder werden Mitarbeiter im Team gesucht, oft besteht aber eine gewisse Hemmschwelle, weil die Arbeit mit Kindern vielleicht neu, ungewohnt, unbekannt ist.

Jetzt bietet der JBN (Jugendorganisation des BUND Naturschutz) wieder eine Ausbildung an, die Termine und Orte stehen bereits fest:

26. – 28. Januar 2018,  Windischeschenbach

02.-04. März 2018, Oase Steinerskirchen bei Ingolstadt

Dabei wird das Grundhandwerkszeug vermittelt: „Wie gestalte ich meine Treffen?“, „Was muss ich rechtlich beachten?“, „Wie löse ich Konflikte in der Gruppe?“. Ziel der Ausbildung ist es fachliche, methodische undpädagogische Kompetenzen zu erwerben. Das wird aber nicht als trockenes Fachwissen vermittelt, es wird auch ausprobiert, diskutiert, es werden Ideen entwickelt, es bleibt Zeit zum Austausch und zur Vernetzung.

Alles auch im Flyer

Wer Interesse hat kann sich in der BN-Geschäftsstelle oder auf den Seiten des JBN http://www.jbn.de/kinder-muepfe/jbn-gruppenleiterausbildung/  informieren. Wer nach der Ausbildung beim BN mitarbeiten möchte, kann die Teilnehmergebühr erstattet bekommen. Einfach nachfragen!

BN Kreisgruppe Main-Spessart

Tel./Fax: 09391-8892

Email: bn-msp@t-online.de