Zur Startseite

Ortsgruppen

  • Home  › 
  • Aktuelles

Schwalben-Glücksbringer in Not

Jahrhundertelang waren Schwalben für uns ganz selbstverständliche Mitbewohner in unseren Dörfern, Bauernhöfen und auch in Städten und galten als Glücksbringer. Ein Viehstall ohne Rauchschwalben war wie ein Dorf ohne Kirche. Aber mit den Kühen und Schweinen sind auch viele dieser Vögel aus den Siedlungen verschwunden.

 

 

19.04.2021

Im Freien unter Dachvorsprüngen und Decken findet man die Nester der Mehlschwalben. Heute finden leider auch diese Schwalben immer seltener geeignete Nistmöglichkeiten. Durch den Rückgang der Insekten wird für beide Schwalbenarten auch die Nahrung knapp.
 
Helfen Sie mit, dass Schwalben wieder mehr Lebensräume finden und machen Sie ihr Haus schwalbenfreundlich. Für die Rauchschwalbe (auch Stallschwalbe) sollten ab April die Fenster und andere Einflugmöglichkeiten an Ställen, Scheunen und Tordurchfahrten offen gehalten werden.
 
Den Mehlschwalben kann man durch das Anbringen von Kunstnestern mit Kotbrettchen unter Dachvorsprüngen
helfen. Für beide Schwalbenarten kann man zusätzlich Lehmpfützen anlegen. Dabei ist darauf zu achten, dass diese
dort angelegt werden, wo Katzen und andere Räuber keine Deckung haben. Wichtig ist, dass diese Pfützen von April
bis Juni feucht gehalten werden und guter Lehm verwendet wird, damit die Nester während der Brutzeit nicht
abfallen.
 
Mit einem naturnahen Garten und Ihrer Unterstützung für eine ökologische Landwirtschaft ohne Pestizide helfen Sie den Schwalben Nahrung zu finden.
 
Außerdem ist das Entfernen oder Abschlagen von Schwalbennestern eine Ordnungswidrigkeit. Das Entfernen während der Brutzeit ist zudem ein Straftatbestand gemäß Tierschutzgesetz. Gemeinsam mit Landratsamt, Unterer Naturschutzbehörde und mit Unterstützung der Naturschutzverbände und anderen Fachleuten können vielfach Lösungen gefunden werden.
 
Im Internet unter "Schwalben" finden Sie weitere Tipps u.a. von Naturschutzverbänden. Z.B. hier

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/artenschutz/schwalben/index.html

http://www.bund-naturschutz-ebern.de/Schwalben/schwalben.html