Insektenhotel für die Grundschule Bischbrunn

Seit Jahren unterstützen Schulen im Landkreis Main-Spessart die Arbeit des BUND Naturschutz mit der Teilnahme an der jährlichen Haus- und Straßensammlung. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur örtlichen Naturschutzarbeit, gleichzeitig werden aber auch die Kinder bereits für das Thema Natur- und Umweltschutz sensibilisiert.

Drei Schulen haben sich in diesem Jahr an der Sammlung beteiligt: das Balthasar-Neumann-Gymnasium in Marktheidenfeld, die Grundschule in Marktheidenfeld sowie die Grundschule in Bischbrunn. Die Bischbrunner Kinder haben mit über 800 € das zweitstärkste Sammelergebnis nach der Grundschule in Marktheidenfeld erzielt. Jetzt haben sie sich für eine Schulprämie entschieden und für den neu gestalteten Außenbereich ein Insektenhotel gewünscht. Zusammen mit Broschüren über Wildbienen überreichte Conni Schlosser vom BUND Naturschutz den Kindern Insektenhotel und Urkunde.

22.10.2018

Frau Schlosser lobte den Einsatz der Kinder und freute sich mit ihnen über diese Prämie: so können im nächsten Jahr die Kinder regelmäßig beobachten, ob Wildbienen den neuen Brutraum nutzen. Und damit die Wildbienen auch ausreichend Nahrung finden, gab es zur Ergänzung noch Samen für eine Bienenweide. Die Schule kündigte gleichzeitig an sich mit ihren dritten Klassen an der nächsten Sammlung zu beteiligen.

Der neue Sammeltermin steht bereits fest, vom 25.-31. März 2019 sind bay-ernweit wieder viele Kinder unterwegs, um die Arbeit des BUND Naturschutz zu unterstützen. Interessierte Schulen und auch Einzelsammler können sich jeder-zeit in der BN-Geschäftsstelle unter 09391 8892 melden.