UmweltBildungsProjekt MainSpessart


Auf geht's - Raus geht's! erleben, entdecken, begeistern

Unser Umweltbildungsprojekt 2017 steht unter dem Motto 

Auf geht's - Raus geht's! erleben, entdecken, begeistern

Wie immer bieten wir buchbare Aktionen in der heimischen Natur an. Dauer der Einheiten 3 Stunden. 

Erkundigen Sie sich in unserer Geschäftsstelle.

Projektstart



Auf geht`s – raus geht`s

Das Erlebnis steht bei diesem Projekt an vorderster Stelle und kann auf verschiedene Weise, auch in Abhängigkeit von Größe, Struktur, Alter der Gruppe, vermittelt werden:

·         Wir entdecken unser Lieblingstier im Wald, auf der Wiese, am Wasser

·         Meine ganz besondere Pflanze

·         Wir fertigen jeder für uns oder gemeinsam ein Naturkunstwerk

·         Wir erleben die Geräusche des Waldes

·         Einmal barfuß unterwegs im Wald, auf der Wiese, …

·         Wir unterscheiden Gerüche

·         Wir schmecken die Natur

·         Querfeldein unterwegs…..

Begleitet werden diese Erlebnisse von vielfältigen Naturerfahrungsspielen, von kleinen Bestimmungsübungen und Forschungsaufträgen, von Erlebnispädagogischen Übungen

Dies bietet Möglichkeiten für die Verbesserung von Konzentrationsfähigkeit und Selbstwahrnehmung, für die Anregung der Sinne, die Förderung der Kreativität, die positive Beeinflussung von Lernprozessen und Lernerfolgen, die Verbesserung des Wohlbefindens, die Entfaltung von Sozialkompetenzen und  Gestaltungskompetenz, die Steigerung des Umweltbewusstseins und vieles mehr.


Projektziele

Wir wollen mit eindrücklichen Erlebnissen in der Natur einen Grundstein legen für eine positive persönliche Entwicklung, aber auch für eine innige Beziehung zur Mitwelt und die Förderung  einer Reihe von Kompetenzen.

  • Wohlbefinden: Die Anwesenheit von grüner Natur steigert die Lebensqualität und mindert Stress.
  • Selbstwahrnehmung: Die Natur wirkt auf die kindliche Selbstwahrnehmung.
  • Sinneswahrnehmung: In der Natur werden alle körpereigenen Sinne angesprochen und angeregt.
  • Kreativität: Die natürliche Umwelt wirkt sich auf die Kreativität von Kindern aus.
  • Konzentrationsfähigkeit: In der Natur wird die Konzentrationsfähigkeit von Kindern verbessert
  • Lernprozesse: Lernprozesse und Lernerfolge werden durch die Natur positiv beeinflusst.
  • Sozialkompetenzen: Die Natur wirkt sich positiv auf die Entfaltung von Sozialkompetenzen aus.
  • Spielverhalten: Spielen ist wichtig für die kindliche Entwicklung. Im Spiel können viele soziale Interaktionen eingeübt und erlernt werden (Eine Befragung an Schulen mit begrünten Pausenhöfen zeigt, dass das Spiel dort „aktiver, fantasievoller und konstruktiver“ (Dyment/ Bell, 2008b nach Raith/ Lude, 2014, S. 135) ist.)
  • Gesundheit: Die grüne Umwelt wirkt sich auf die Gesundheit und Bewegung von Kindern aus
  • Umweltbewusstsein: Kindern, die mehr Zeit in der Natur verbringen, ist der Schutz der Natur wichtiger ist als anderen (vgl. Hallmann u.a., 2005 nach Raith/ Lude, 2014, S. 157).

Darüber hinaus wollen wir aber auch noch spielerisch und situationsabhängig  ökologische Zusammenhänge und ökologisches Grundwissen vermitteln:

  • die Vielfalt der Natur und ihre naturräumlichen Besonderheiten entdecken
  • ökologische Zusammenhänge erforschen
  • für die heimische Natur, für unsere vielfältige Landschaft, für eine reichhaltige Artenzusammensetzung begeistern
  • praktisch tätig werden und mit natürlichen Materialien arbeiten
  • Biodiversität/natürliche Vielfalt erleben

AUF GEHT`S – RAUS GEHT`S - WIR ERLEBEN UND ENTDECKEN WANDERND MARKTHEIDENFELDS UMGEBUNG

Eine Ferienwoche des BUND Naturschutz für 7-11-Jährige im Rahmen des Projektes Auf geht`s – Raus geht`s – Erleben, entdecken, begeistern

Eindrücke von der Ferienwoche 2017


Anmeldung

Laden Sie sich hier unser Anmeldeformular herunter, das Sie uns ausgefüllt faxen oder mailen können. Gerne können Sie sich auch telefonisch anmelden: 09391 8892


Evaluationsbogen nicht erhalten oder verloren? Hier können Sie ihn sich herunterladen: Evaluationsbogen 2017


Das Projekt 2017 wird gefördert vom Freistaat Bayern mit Mitteln zur Förderung der Intensivierung der Umweltbildung in Bayern