Ein altes Tischharmonium kann repariert werden

Zwar ist noch ein Ersatzteil zu besorgen, aber es besteht Aussicht: das alte Tischharmonium eines kleinen Mädchens lässt sich wieder reparieren und schon bald kann darauf wieder musiziert werden. Eine große Freude für die Kleine.

02.05.2018

Etwa ein Drittel der insgesamt der 17 Elektrogeräte konnte repariert werden, bei einigen Geräten muss noch ein Ersatzteil besorgt werden, die Reparatur wurde vertagt. In allen andern Fällen haben die Besitzer immerhin die Gewissheit, dass sie ihr Gerät ohne schlechtes Gewissen entsorgen können. Die Palette der Geräte reichte wieder einmal von der Bohrmaschine über Radio und CD-Player bis hin zu Fernbedienung, Staubsauger und besagtem Tischharmonium. Die drei in Marktheidenfeld engagierten ehrenamtlichen Reparateure im Elektrobereich waren wieder engagiert und geduldig bei der Sache.  Aber auch der Fachmann für Fahrräder war im Einsatz, wenn auch der Andrang auf diesem Sektor gering war.

Während die Besucher auf einen freien Reparaturhelfer warten, können sie sich bei Tee und Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken stärken. Alle Leistungen sind dabei kostenlos, eingehende Spenden werden für Unkosten verwendet und kommen dem Jugendzentrum und dem BUND Naturschutz zugute. Und die Jugendlichen im offenen Jugendtreff freuen sich jedes Mal über die Kuchenreste. Die hausgemachten Kuchen stammen dabei von engagierten Hobbybäckerinnen.

Die nächsten Termine für 2018:

Donnerstag, 19. Juli 2018 , 17.00 - 20.00 Uhr

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 17.00 - 20.00 Uhr